Odpowiedzi

Najlepsza Odpowiedź!
2009-11-12T20:57:06+01:00
1.Wir nutzen mit den geschaffen Möglichkeiten in den Unterricht.
2. Kennen eigene Gesetze und Pflichten, wir respektieren aufrichtig ander.
4. Respektieren umgeben uns Menschen.
5. Sind kulturell, kollegial und tolerant angesichts ander.
6. Probleme und Konflikte Lösen ohne die Gewaltanwendung.
7. Helfen jünger und schwächer.
8. Warnen Normen und Regeln angenommener in der Schule und in der Klasse ( ein Ordnungsrezept gültig in der Schule und auf den Lektionen in - f ).
9. Respektieren einen fremdes Eigentum und Versorgung der Schule.

1.Eines Promovieren seine Würde und Unverletzlichkeit leiblich.
2. einer Teilnahme in den verschiedenen Formen der Aktivität pozalekcyjnej (in dem Maß der Finanzen Möglichkeiten der Schule).
3. Subjektiven des Behandeln.
4. Allseitiger Entwicklung und Gefühls der Geborgenheit.
5. eines Ausdrücken sein Anschauungen und Recht, in bereite kulturell vor, angesichts Lehrer und Erzieher.
Ein aufgebrodelt eines
6. Respektieren Regeln des Schätzen und Einreihens in Wewnątrzszkolnym System des Schätzen sowie geschlossener Regeln in dem Schulisch Erzieherischen System.
Predige ein
7. Bringen bedenkliche Achtung in den Schuldirektor in dem Zufall des Brechen einen Schüler aufgebrodelt in den Dokumenten der Schule.
Sei
8. ein Ausdrücken durch die Klassenautonomie seine Meinung schulisch an der Bearbeitung der Dokumente der Schule anspruchsvoll, eines Begutachten durch SU.
9. einer psychologischer Hilfe und pädagogisch.
10. einer körperlicher Hilfe (in dem Maß der Finanzen Möglichkeiten der Schule).
11. eines Organisieren eine kulturelle Aktivität der, sportlicher, Unterhaltung verständlich mit den organisatorischen eigenen Bedürfnissen sowie Möglichkeiten und Finanzen einer Schule.
Eines 12. Redigieren und Ausgebens eine schulische gazetki.
13. des Eigentlich organisiert Prozesses des Ausbilden verständlich mit den Regeln der Gesundheitspflege der Geistesarbeit.
14. erzieherischen Schutz und eigentlicher Bedingungen des Aufenthalts in der Schule, versichert eine Geborgenheit und Schutz vor den all Formen der physischer Gewalt und psychisch.
15. Saloppen des Ausdrücken einen Gedanken und Überzeugungen, in den gegolten eines Lebens der Schule Besonderheiten, und auch weltanschaulicher Überzeugungen und religiös.
16. In dem Zufall des Konflikts zwischen der Lehrer er, einen Arbeiter der Schule und Schüler eine Sache erörtert einen Direktor oder berufene von ihm Kommission, in der Zusammensetzung welcher geht hinein ein Pädagoge.
17. erörtern In dem Zufall des Konflikts zwischen den Schülern eine Sache eines Erziehers der Klassen, sei ein kollegiales Gericht gewirkt in den Rahmen SU, nach der Meldung der Sache durch den Erzieher.