Pomocy!
musze przetlumaczyc na niemiecki dwie odpowiedzi i osobno do tego samego zadania kilka zdan. bardzo prosze o pomoc.

1. ludzie na ilustracji czuja siestrasznie, sa w szoku, zalu i smutku dlatego ze starcili domy mieszkania, wszystko co mieli.
2. W polsce wystapiły katastrofy takie jak powodz, snieżyce, lawiny.

Ilustracja przedstawia efekty przejscia tornada. na pierwszym planie znajduja sie zniszczone budynki mieszkanle, sklepy, slupy.Budynki te maja zniszczone dachy sciany, nie nadaja sie do mieszkania. na drugim planie znajduja sie mieszkancy zniszczonych domow.Ludzie Ci ogladaja sie po ruinach budynkow.wygladaja na zaciekawionych, zszokowanych i smutnych.na dalszym planie sa nienaruszone budynki i oswietlenia drogi.

2

Odpowiedzi

2009-11-25T20:15:15+01:00
Die Menschen auf der Illustration des Gefühles siestrasznie, sa in dem Schock, zalu und der Trauer deswegen ungefähr starcili die Häuser der Wohnung, alles hatten sie.
In poland sie sind herausgetreten solch Katastrophen wie powodz, snieżyce, die Lawinen. Die Illustration stellt Effekte dar przejscia die Tornados. im Vordergrund wieder auffinden die zerstört Gebäude sich auf mieszkanle, die Läden, slupy.Budynki diese die zerstörten Dächer haben Mauern, sie eignen sich nicht zu einer Wohnung. im Hintergrund znajduja sich mieszkancy verwahrlost domow.Ludzie dir ogladaja sie über die Ruinen budynkow.wygladaj ą auf neugierig machen, schockiert und smutnych.na der weitere Pläne sa die unversehrten Gebäude und die Beleuchtungen des Weges.
Najlepsza Odpowiedź!
2009-11-25T20:23:53+01:00
1. Die Leute auf der Illustration fühlen sich schrecklich, sind geschockt und traurgi, da sie ihre Häuser und ihr Gut verlohren haben.
2. In Polen kamen Katastrophen wie Flut, Schneesturm und Lawinen vor.

Die Illustration stellt die Effekte eines Tornados dar. Auf dem ersten Plan befinden sie zerstörte Wohnhäuser, Geschäfte. Die Dächer und Wänder der Gebäude sind zerstört und die Häuser nicht bewohnbar. Auf dem zweitem Plan befinden sich die Bewohner der verwüsteten Gebäuden. Die Menchen sehen sich in den Ruinen um und sehen neugiereig, geschockt und traurig aus. Im Hintergrund sieht man ganze Gebäude und die Beleuchtung eines Weges.