Zbuduj zdania z rozsypanki wyrazowej:
1. ist / Martin von Tours / der Festtag / (und / auch / Österreich / Altbayern /Martini / in) / des Heiligen / am 11. November / der Martinstag

2. mit Der Hälfte / Martin / aus Ungarn / in kalter Nacht / einen Bettler / beschenkte / ein römischer Soldat / seines roten Mantels

3. ist / Soldaten / für / und / Berufe / viele / der Schutzpatron / Bettler / andere / der Sankt Martin

4. Kinder / in Erinnerung / der Sankt Martin / beschenkt / mit einem Martinsweck (Hefegebäck) / an den heiligen Martin

5. Martinsgänse / als / Martinskekse / die Kinder / bekommen

6. Laternenlieder / singen / ziehen / zur Kirche / und / am Martinstag / die Kinder / Martinslieder / oder / mit Laternen

Proszę rozwiązać na jutro!

3

Odpowiedzi

Najlepsza Odpowiedź!
2009-11-29T13:25:56+01:00
1. Der Martinstag am 11. November (in Altbayern und Österreich auch Martini) ist der Festtag des Heiligen Martin von Tours

2. Martin, ein römischer Soldat aus Ungarn, beschenkte einen Bettler in kalter Nacht mit Der Hälfte seines roten Mantels.

3. Der Sankt Martin ist der Schutzpatron für Bettler, Soldaten und viele andere Berufe.

4. Der Sankt Martin beschenkt Kinder mit einem Martinsweck (Hefegebäck) in Erinnerung an den heiligen Martin.

5. Die Kinder bekommen Martinsgänse als Martinskekse.

6. Am Martinstag ziehen die Kinder zur Kirche und singen mit Laternen Martinslieder oder Laternenlieder.
2009-11-29T13:55:22+01:00
1. Der Martinstag am 11. November (in Altbayern und Österreich auch Martini) ist der Festtag des Heiligen Martin von Tours

2. Martin, ein römischer Soldat aus Ungarn, beschenkte einen Bettler in kalter Nacht mit Der Hälfte seines roten Mantels.

3. Der Sankt Martin ist der Schutzpatron für Bettler, Soldaten und viele andere Berufe.

4. Der Sankt Martin beschenkt Kinder mit einem Martinsweck (Hefegebäck) in Erinnerung an den heiligen Martin.

5. Die Kinder bekommen Martinsgänse als Martinskekse.

6. Am Martinstag ziehen die Kinder zur Kirche und singen mit Laternen Martinslieder oder Laternenlieder.
2009-11-29T14:23:37+01:00
1. Der Martinstag am 11. November (in Altbayern und Österreich auch Martini) ist der Festtag des Heiligen Martin von Tours

2. Martin, ein römischer Soldat aus Ungarn, beschenkte einen Bettler in kalter Nacht mit Der Hälfte seines roten Mantels.

3. Der Sankt Martin ist der Schutzpatron für Bettler, Soldaten und viele andere Berufe.

4. Der Sankt Martin beschenkt Kinder mit einem Martinsweck (Hefegebäck) in Erinnerung an den heiligen Martin.

5. Die Kinder bekommen Martinsgänse als Martinskekse.

6. Am Martinstag ziehen die Kinder zur Kirche und singen mit Laternen Martinslieder oder Laternenlieder.