Odpowiedzi

Najlepsza Odpowiedź!
2009-12-15T19:58:57+01:00
Vor Jahren nicht ganz so junge irische Volk allein sie würde sich von der Wand zu sehen - vielmehr wurden sie vor die Tür geschoben, dass sie ihren Platz in der Welt zu suchen und gab den jüngeren Geschwistern zu Hause Raum.

Allerdings sank die Zahl der Familien, fragt Finanzen verbessert, und die Jugendlichen, wie Sie Ihr Eigentum kaufen - als Folge mehr junge Leute entscheiden, zu Hause zu bleiben.

Die letzte Volkszählung ergab, dass mehr als 150 Tausend. Menschen zwischen 25 und 34 Jahren noch bei ihren Eltern leben.

Auf der anderen Seite haben, jüngste Studien gezeigt, dass einer von sechs Menschen im Alter von 30 bis 35 Jahren nicht aus der Familie zu Hause zu bewegen. Ob junge Menschen nicht in der Lage sind, das Nest zu verlassen? Vielleicht gibt es gute Gründe für die Wahl mit Mama und Papa werden?

Die Psychologin Leslie Shoemaker sagt, dass früher oder später müssen die Nabelschnur abgeschnitten. - Es hängt von der Situation, aber für einige zwanzig und dreißig-live mit den Eltern kann ungesund sein. Dieses Mal sollten sie mit anderen zu leben, lernen, wie man abzugrenzen und Spielen mit Gleichaltrigen.

Ihrer Meinung nach gibt es zwei Pole der erwachsenen Kinder zu Hause leben. - Auf der einen Seite haben wir Menschen, die nie gelebt haben, anderswo zu tun, nicht die Miete, auch nicht im Haushalt. Man fragt sich, inwieweit sie unabhängig sind. Auf der anderen Seite gibt es diejenigen, die zu Hause leben, oder ging es um etwas Geld zu sparen. Wenn sie einen finanziellen Beitrag zu geben, waschen sie ihre Habseligkeiten, etc., die etwas unabhängig bleiben - sagt er.
jesli chcesz wybierz moja prace ja tez taka milama i dostalam 5+ najlepsza praca w klasie polecam