Napisz krótki życiorys - Thomas Edison, Alexander Graham Bell Po niemiecku!!
W pracy muszą być zawarte najważniejsze informacje: gdzie się urodził, w którym dniu, czego dokonał itd. wystarczy kilka zdań i muszą być czasowniki w czasie perfekt.
z góry dzięki!

2

Odpowiedzi

Najlepsza Odpowiedź!
2009-12-16T19:00:31+01:00
Thomas Alva Edison (February 11, 1847, verstorben. Oktober 18, 1931) - eine der bekanntesten und kreativer Erfinder in der Welt, ein Unternehmer. Ausgang gesetzt und durch das Labor verwaltet wird etwa 5000 Patente, die 1093 in seinem Namen ausgestellt. Gründer des renommierten wissenschaftlichen Zeitschrift "Science" (1880).

Autodidakt seit 1927 Mitglied der National Academy of Sciences in Washington. Zu den Erfindungen: eine verbesserte Bell Telefon über die Induktionsspule und dem Kohlenstoff-Mikrofon, Phonograph (1877), perfektioniert die Glühbirne (1879), in den Jahren 1891-1900 arbeitete er an der Verbesserung der Methoden der magnetischen Eisenerz im Jahr 1883 entdeckt das Thema termoelektronową, im Jahr 1904 erbaut eine Batterie alkalische Nickel-Eisen. Organisiert in Menlo Park, das weltweit erste Institut für wissenschaftlichen und technischen Forschung, in 1881/82 in New York erbaut, war der weltweit erste Kraftwerk des öffentlichen Dienstes, der Besitzer von mehreren Unternehmen in Nordamerika und Europa.

Viele der Kontroversen erregte seine Methoden zur Durchsetzung ihrer Patentrechte. Es ist auch eine Herausforderung an den Kredit-Komponente der Erfindungen, die ihm zugeschrieben.



Alexander Graham Bell (March 3, 1847 in Edinburgh, verstorben. August 2, 1922 Beinn Bhreagh, Nova Scotia, Kanada) - Der schottische Erfinder und Dutzende von anderen Erfindungen der Telekommunikation, war der Beruf Logopädin und Musiklehrer.Im Jahre 1870 zog Bell Canada für die Sanierung der Lungenentzündung. Während seines Aufenthaltes erhielt er die Position der Professor für Physiologie an der Universität der Wirtschaftlichkeit in Boston. Vater von seiner Frau, Mabel, war ein sehr reicher Mann und als er erfuhr, über die Idee von Bella, eine elektrische Tonverstärkereinrichtungen für Hörbehinderte (Bell-Konstrukt wurde ein Lehrer für Taubstumme) beschlossen, diese Forschung zu finanzieren. In diesen Studien patentierte Lautsprecher und Mikrofon. Aber sie waren zu groß und benötigt zu viel Macht-Quellen, kann sie genutzt werden, um Geräte, die Tauben tragen konnte bauen. Doch einer der kombinierten zweiten und erhielt ein Gerät Übertragung von Tönen in einem Abstand. Zwei solcher Geräte werden zusammen in einer Weise, dass an jedem Ende befindet sich ein Mikrofon und einen Lautsprecher in das Gerät geführt - ein Telefon angeschlossen ist.
2 3 2
2009-12-16T19:04:15+01:00
Alexander Graham Bell-(3. März 1847 in Edinburgh, Schottland; † 1. August 1922 in Baddeck, Nova Scotia, Kanada) Er gilt als der erste Mensch, der aus der Erfindung des Telefons Kapital geschlagen hat, indem er Ideen seiner Vorgänger zur Marktreife weiterentwickelte.
Bell, der wie seine beiden Brüder zunächst von der Mutter unterrichtet wurde, besuchte ab dem 10. Lebensjahr eine Privatschule in Edinburgh und ab dem 14. Lebensjahr eine Schule in London.Er studierte in Edinburgh Latein und Griechisch. Bereits der Großvater Alexander und der Vater Alexander Melville Bell beschäftigten sich mit Sprechtechnik, wobei Letzterer als Professor der Rede- und Vortragskunst.

1 5 1