1. Uzupełnij brakujące wyrazy:
1. In diesem jar haben wir auf dem ……………………… In Wien gezeltet.
2. Mein Bruder ist In Berlin und wohnt In einen ……………….
3. Die Preise In der ……………………… sind wirklich niedrig.
4. Ich habe sowiego kein Geld, ich bleibe zu ………………..

2. Uzupełnij brakujące przyimki
1. Er fart …….. dem Zug nach Hamburg.
2. Jetzt gehe ich ……… die Stadt.
3. Fahrst du dieses Jar wieder …….. die See?
4. Się Liege gern ………… der sonne.

3.Połącz zdania spojnikiem dass
1. Ich Laube; Du sollst hier bleiben.
2. Du meinst; Wir pollen das Zelt mitnehmen.
3. Wir glauben; Wir schlieBen Bekanntschaften mit nettem Menschen.
4. Er vermutet; Się hat nur wenige Sechenswurdigkeiten besichtig.

4. Wpisz właściwy przyimek
1. Kanast du mir ………… m Getrankesortieren helfen?
2. Die Chefin argert sich …………. Die Azubis.
3. Fange bitte …………… der Abteilung an!
4. …………. mein Praktikum habe ich mich schon Lange gefreut.

5. Jak powiesz po niemiecku\
1. Zaproś koleżankę dziś na kawę.
2. Zapytaj kolege, ile czasu trwała jego praktyka.
3. wyjaśnij koledze, co z wyposażenia turystycznego powinien zabrac ze sobą na camping.
4. Powiedz znajomym, co robiłes podczas swojego pobytu w górach.
5. zapytaj koleżankę, jakim środkiem lokomocji udaje się nad morze.
6.

6. Uzupełnij zdania podanym słownictwem:
1. Ilka erganzt ……………..
2. Się schreibt ………………..
3. Markus hat ……………….. mit Computer geschrieben.
4. Er soll noch ………….. mitbringen.

sein Lebenslauf ; sein Passfoto ; ihr Praktikumsheft ; ihr Abschlussbericht


2

Odpowiedzi

2010-01-08T09:02:16+01:00
1. Uzupełnij brakujące wyrazy:
1. In diesem Jahr haben wir auf dem Zeltplatz in Wien gezeltet.
2. Mein Bruder ist In Berlin und wohnt In einem Wohnhaus .
3. Die Preise In der Drogerie sind wirklich niedrig.
4. Ich habe sowiego kein Geld, ich bleibe zu Hause.

2. Uzupełnij brakujące przyimki
1. Er fart mit dem Zug nach Hamburg.
2. Jetzt gehe ich in die Stadt.
3. Fahrst du dieses Jar wieder an die See?
4. Się Liege gern in der Sonne.

3.Połącz zdania spojnikiem dass
1. Ich Laube, dass Du hier bleiben sollst.
2. Du meinst, dass wir das Zelt mitnehmen sollen .
3. Wir glauben, dass wir Bekanntschaften mit nettem Menschen schlieBen.
4. Er vermutet, dass Sie nur wenige Sechenswurdigkeiten besichtig hat.

4. Wpisz właściwy przyimek
1. Kanast du mir beim Getrankesortieren helfen?
2. Die Chefin argert sich ueber Die Azubis.
3. Fange bitte mit der Abteilung an!
4. Auf mein Praktikum habe ich mich schon Lange gefreut.

5. Jak powiesz po niemiecku\
1. Zaproś koleżankę dziś na kawę. Lade deine Freundin zu eine Tasse Kaffe ein.

2. Zapytaj kolege, ile czasu trwała jego praktyka. Wie lange dauert dein Praktikum?

3. wyjaśnij koledze, co z wyposażenia turystycznego powinien zabrac ze sobą na camping. Erklaere deinem Freund, was er zum Camping mitnehmen soll.

4. Powiedz znajomym, co robiłes podczas swojego pobytu w górach.
Erklaere deinen Bekannten, was du waehrend des Aufenthaltes im Gebierge gemacht hast.

5. zapytaj koleżankę, jakim środkiem lokomocji udaje się nad morze.
Womit faehrst du ans Meer?
6.

6. Uzupełnij zdania podanym słownictwem:
1. Ilka erganzt ihr Praktikumsheft.
2. Się schreibt ihr Abschlussbericht .
3. Markus hat sein Lebenslauf mit Computer geschrieben.
4. Er soll noch sein Passfoto mitbringen.

; ; ;
2010-01-08T09:08:44+01:00
1.
1. In diesem Jahr haben wir auf einem Campingplatz in Wien gezeltet.
2. Mein Bruder ist in Berlin und wohnt in einem Studentenwohnheim.
3. Die Preise in der Cafeteria sind wirklich niedrig.
4. ich habe sowieso kein Geld, ich bleibe zu Hause.
2.
1. Er fährt mit dem Zug nach Hamburg.
2. Jetzt gehe ich in die Stadt.
3. Fährst du dieses Jahr wieder an die See?
4. Sie liegen gern in der Sonne.
3.
1. Ich glaube, dass du hier bleiben sollst.
2. Du meinst, dass wir das Zelt mitnehmen sollen.
3. Wir glauben, dass wir Bekanntschaften mit netten Menschen schließen.
4. Er vermutet, dass sie nur wenige Sehenswürdigkeiten besichtigt hat.
4.
1. Kannst du mir beim Getränkesortieren helfen?
2. Die Chefin ärgert sich über die Azubis.
3. Fange bitte in der Abteilung an!
4. Auf mein Praktikum habe ich mich schon lange gefreut.
6.
1. Ilka ergänzt ihr Praktikumsheft.
2. Sie schreibt ihr Abschlussbericht.
3. Marcus hat sein Lebenslauf mit Computer geschrieben.
4. Er soll noch sein Passfoto mitbringen.
5.
1. Hanna, ich lade dich zum Kaffee ein.
2. Mark, wie lange hat dein Praktikum gedauert?
3. Jörg, du musst unbedingt einen Schlafsack, eine Taschenlampe
und Geschirr mitnehmen.
4. Ich bin jeden Tag in den Bergen gewandert, habe gelernt Ski zu fahren
und in einer Hütte übernachtet.
5. Lina, womit fährst du ans Meer?