Dostałeś list od koleżanki, u której będziesz mieszkać w czasie wymiany międzyszkolnej. Napisz do niej list, w którym:
-dziękujesz jej za list i zdjęcia
-opowiadasz o swoich najbliższych, ich zawodach lub aktualnych zajęciach
-informujesz o swoich planach wakacyjnych(lub ich braku) i pytasz o plany wakacyjne koleżanki,
-wyrażasz radość z nadchodzącego spotkania i poznania jej rodziny

pomóżcie :)

2

Odpowiedzi

2012-07-09T20:03:09+02:00

Liebe.../Lieber

Vielen Dank für deinen Brief und die Fotos. Wie geht es dir? Bei mir ist alles gut. Ich möchte dir über meine Familie erzählen. Meine Mutter heisst... Sie ist ... Jahre alt. Sie ist sehr nett und lustig. Sie arbeitet als Arzt. Ihre Hobbys sind das Lesen und Sport. Mein Vater heisst . Er ist ..Jahre alt. Er ist ruhig und verantwortungsbewusst. Er arbeitet als Lehrer. Seine Hobbys sind das Lesen und Schwimmen.  Mein Bruder heisst.. Er ist ... Jahre alt. Erbesucht eine Schule. Sie ist sehr altklug und gemein. In den Sommerferien fahre ich mit meiner Familie ans Meer. Dann fahre ich mit meiner Freundin ins Gebirge. Und wo verbringst du deine Sommerferien? Ich freue mich auf das Treffen mit dir.Ich möchte sehr deine Familie kennenlernen. Ich warte auf deine Antwort.

Herzliche Grüße, 

Dein Freund/ Deine Freundin,

2 5 2
2012-07-09T21:07:22+02:00

Liebe Angela

 

Rechn vielen Dank für deinen Brief. Es war für mich eine grosse Überraschung, vor allem die Fotos. Deine Familie sieht super aus. Ich habe nur ein Foto wo wir alle zusammen sind. Meine Mutter heisst ...... Sie ist ..... Jahre alt. Sie ist ehr ruhig und lächelt fast immer SIe arbeitet als Krankenschwester in einem Krankenhaus. Sie hat eine sehr verantvortungsvolle Arbeit. Mein Vater heisst ............... und ist ............... Jahre alt. Er arbeitet als Former in einer Hütte. Das ist sehr schwere Arbeit. Obwohl mein Vater sehr kräftig ist, kommt er immer müde nach Hause. Der kleine auf dem Foto ist mein jüngere Bruder Thomas. Er ist erst .......... Jahre alt und bescuht noch Grundschule. Als jeder Junge in seinem alter ist er frech und gemein, aber bei Hausarbeitenverteilung ist er immer gerecht. das muss ich ihm zugeben. In diesem Jahr habe ich  keine Ferienpläne (Du weisst ja, 6 Wochen werde ich bei dir wohnen).  Und was hast du vor? Plannt ihr eine Reise oder bleibst du auch die ganze Zeit zu Hause?

Ich freue mich sehr auf unser Treffen und dass ich deine Familie kennenlerne. Warte auf deine Antwort und bis bald

 

XYZ