Odpowiedzi

Najlepsza Odpowiedź!
2010-01-27T13:16:18+01:00
Deutschland (Republik Deutschland) ist ein Land, liegt in Zentral-Europa, den Sea Ostsee und Nordsee. Aus dem Norden grenzt es an Dänemark im Osten Polnisch und die Tschechische Republik, im Süden von Österreich und der Schweiz und aus dem Westen von Frankreich, Luxemburg, Belgien und den Niederlanden. Deutschland hat eine Fläche von 357 Tausend. km ².



Die Hauptstadt Land Berlin (3,4 Mio. Einwohner). Andere wichtige Städte in Deutschland sind: Hamburg, München, Köln, Essen, Frankfurt, Dortmund, Düsseldorf und Stuttgart.


Shape of space:


Umgebung von Deutschland ist in vier równoleżnikowo Auftraggeber, Land fizycznogeograficzne unterteilt. Es sind dies: Plain Deutsch Deutsch Highlands Highlands Baden-Bayern (Alpenvorland) und Alpen.

Tiefland im Norden Deutschland sind Teil der Central Lowlands. Gekennzeichnet durch eine Skulptur des Bands Gletschermoräne Hügeln und zahlreichen Seen. Flachland durchzogen von großen Flüssen des deutschen Staates: Flucht in die Nordsee - Rhein, Ems, Weser und ElbeUnd die Ostsee - Oder und Neiße. Highlands ist Teil eines breiten deutschen Berg hoch über 1 000 m über dem Meeresspiegel erstreckt sich von den zentralen Gebieten Frankreichs bei der zentralen Polnisch. Es umfasst unter anderem. Harz, Forest Canon und das Erzgebirge. Südlich der Highlands ist die deutsche bayerischen Hochland, das nach und nach steigt die nördlich der Alpen stokom. Höchste Peak Deutschland ist die Zugspitze, der Betrag von 2 963 m In der Nähe der Grenze zur Schweiz ist der Bodensee, der größte ist Lake Land.


Klima:


Deutschland ist unter dem Einfluss des milden Klimas, mit den restlichen Einflussbereich der feuchten Luftmassen über dem Atlantischen Ozean. Es ist durch häufige milden Wintern und warmen Sommern odwilżami gekennzeichnet. Die durchschnittliche Lufttemperatur ist das Land im Januar -0,5 ° C und im Juli 17,4 ° C. Durchschnittliche Werte der Niederschläge sind im Januar 34 mm und 21 mm im Juli gebildet.


Bevölkerung:


Einwohnern in Deutschland 82,4 Millionen Einwohner. Die durchschnittliche Bevölkerungsdichte beträgt 230,8 Personen pro km ². Natürliches Wachstum negativ ist und das Land ist auf dem Niveau von etwa -1,14 Promille.

Die Zusammensetzung des dominieren ethnischen Deutschen, die 91,5% der Bevölkerung des Landes darstellen. Andere Gruppen sind Türken (2,4%) und: Serben, Kroaten, Italiener, Polen, Russen und Griechen.

Die wichtigsten religiösen Gruppe sind die Lutheraner, die etwa 38% der Bevölkerung, gefolgt von den Katholiken (34%), Muslime (1,7%) und bezwyznaniowcy und Vertretern anderer Religionen (26,3%) darstellen.

Die durchschnittliche Lebenserwartung für Männer beträgt 74 Jahre und Frauen 80 Jahre.

Die offizielle Sprache in Deutschland ist Deutsch.


Politisches System:


Deutschland ist eine Bundesrepublik. Staatsoberhaupt ist der Bundespräsident, von der Nationalversammlung gewählt für fünf Jahre. Allerdings hat sie keine wirkliche Macht. Legislative Behörde des Landes ist der Bundestag und der Bundesrat (Bundesrat). Die Exekutive ist die Bundesregierung, deren Spitze steht der Bundeskanzler, der die größte Macht im Lande Koje.


Wirtschaft:


Volkseinkommen in Deutschland ist über 26 Tausend. pro Kopf. Die Beschäftigungsstruktur ist auf Dienstleistungen - 58,5%, und dann zählt Industrie - 38,4%, und am Ende der Landwirtschaft - 3,1%.


Branche:


Produktion Deutschland ist der größte in Europa. Die Industrie ist modern und wird mit den 31% des Volkseinkommens Land.

In Deutschland, produziert hauptsächlich Stein-und Braunkohle (in den Bereichen: der Ruhr, Saar, Dolnoreńskim, Saxon und Lausitzer), Rohöl und Erdgas (in Niedersachsen und der Ems), Blei-und Zink-Erz (im Erzgebirge, dem Rhein Berge Schiefer-und Harz), Kalium (in der Nähe von Hannover, an der Werra und in der Nähe des Harzes) und Steinsalz.

Die am weitesten entwickelten Industriezweige sind Chemie, Maschinenbau, Schiffbau-, optische, Textil, Elektronik, Metallurgie-und Automobilindustrie (Volkswagen-Werk, Ford, Opel, Mercedes und Porsche).


Landwirtschaft:


Deutsch Landwirtschaft ist gut entwickelt und mechanisiert. Bis über 1 / 3 des Landes ist in Anbau genommen. Grown vor allem Mais, Kartoffeln, Zuckerrüben, Ölsaaten und Futterpflanzen, Gemüse und Hopfen. Letzteres wird in Deutschland produziert, mehr als 5 000 Biere. Darüber hinaus, in den Tälern von Rhein und Mosel Weinbau. Das Land ist ebenfalls in Zucht Rinder und Schweine.


Handel Ausland:


Deutschland der wichtigste Handelspartner sind Frankreich, Italien und die Niederlande. Das Land exportiert hauptsächlich Fertigerzeugnisse (84,7%), verarbeitete Güter (7%) und Nahrungsmittel (5,4%). Import umfasst auch die fertigen Produkte (65%), verarbeitete Güter (12,5%) und Nahrungsmittel (10%).


Kommunikation:


Deutschland hat eines der am weitesten entwickelten Netz von Straßen und Eisenbahnen in der Welt. Es dichteste Netz von Autobahnen in Europa (mehr als 11,3 Tausend. Km). Deutschland ist auch eine der am meisten motorisierten Ländern des Kontinents (etwa 44 Millionen Euro. Pkw). In ihrem Bereich gibt es auch viele Binnenkanälen, einschließlich Dortmund-Ems-Kanal, Inland, Main-Donau und Kiel. Die größten Seehäfen des Landes sind: Hamburg, Wilhelmshaven, Bremen, Lübeck und Rostock, und dem Fluss: Duisburg, Hamburg, Mannheim, Ludwigshafen und Köln.





Deutschland sehr gut entwickelte touristische Land. Hauptsächlich besuchten Amerikaner, Engländer und Schweden. Die wichtigsten touristischen Regionen des Landes sind die Alpen, die historische Stadt und die Stadt, die Plätze auf internationalen Messen, Ausstellungen, Kongressen und Festivals zu halten.
46 4 46