Odpowiedzi

Najlepsza Odpowiedź!
2010-02-03T18:32:56+01:00
1 Pizzaboden
Mozzarella-Kase
rote,gelbe und grune Paprikaschoten
Fruhlingszwiebeln
Tomatenmarkt
Champignons
gefullte Oliven
etwas Ol


1.Backofen auf 200Grad.Pizzabaden dick mit Tomatenmarkt bestrichen.Mozzarella in Scheiben schneiden und darauflegen.

2.Gemuse und Pilze waschen.Paprikaschoten vom Samengehause befreien und in Streifen schneiden.Oliven in Scheiben,Fruhlingszwiebeln in Ringe schneiden.Tomatenscheiben halbieren.Champignons in dunne Scheiben schneiden.

3.Pizza mit dem vorbereiteten Gemuse belegen:Zuerst eine Tomatenscheiben in die Mitte legen,dann 5 oder 6 Streifen Paprika oder Fruhlingszwiebeln wie Sonnenstahlen anordenen,Nun den Rand und die Zwischenraume fuhllen,so dass sich ein hubsches buntes Muster ergibt.

4. Backblech mit etwas Ol einfetten,damit die Pizza nicht klebenbleibt.Pizza vorsichtig auf das Backblech haben und etwa 15Minuten backen.


Die Pizza hat den Gesten sehr geschmeckt so gut wie vom Italiener.