Odpowiedzi

Najlepsza Odpowiedź!
  • Użytkownik Zadane
2010-02-10T18:08:26+01:00
Wien (Wien in Deutsch und Tschechisch. Vídeň, Lat. Vindobona, Bécs Ungarisch, Englisch Wien) - die Hauptstadt und größte Stadt von Österreich. Das Hotel liegt im Nord-Osten des Landes, die Donau. Statutarnym ist die Stadt, während der Erstellung einer separaten Bund.Wien ist das Zentrum des Verwaltungs-, Industrie-, Handels-, Service-, Hochschul-, touristische und kulturelle internationaler Bedeutung. Es ist der Sitz der österreichischen Zentralregierung (einschließlich des Parlaments, der Präsident und Regierung), religiöse Organisationen in Österreich, und zahlreiche Unternehmen, Verbände, Organisationen und Universitäten. Vienna International Center ist eine der vier Komplexe, die in den Institutionen der Vereinten Nationen befinden. Die Stadt ist das wichtigste auf nationaler Ebene Straßen-und Eisenbahnknotenpunkt, hat auch einen internationalen Flughafen und U-Bahn-Netz.Es war etwa 500 v. Chr. gegründet, die als eine keltische Siedlung. In 15 BC, die wurde eine römische Grenzposten. Eingegangen Stadtrechte im Jahre 1221 zu werden, eines der größten und wichtigsten Städten des Deutschen Reiches, und nach deren Zusammenbruch - die Hauptstadt des österreichischen Kaiserreichs und der österreichisch-ungarischen Monarchie. Im Jahre 1918 wurde die Hauptstadt der Republik Österreich.Das historische Zentrum, voll von Denkmälern aus allen historischen Epochen mit einer Dominanz des neunzehnten Jahrhunderts Historismus und Jugendstil späten neunzehnten und frühen zwanzigsten Jahrhunderts wurde im Jahr 2001 als UNESCO-Weltkulturerbe. Angesichts der Fülle von Sehenswürdigkeiten, ist eine der meistbesuchten Städte in Europa.Nach den Daten für 2008, die Bevölkerung der Stadt ist 1 681 469 Personen (1 in Österreich), und der Umgebung - 414,89 km ² (1. Platz auch in Österreich). Wien offiziell in 23 Bezirke unterteilt. Stadtgebiet von Wien hat sich nach Angaben aus dem Jahr 2007, 2 300 000 Einwohner.
In Wien finden Sie alle wichtigen Gebäuden, Baustile von der romanischen Kirche von St. Rupert die gotische Kathedrale von St.. Stephen, barocke Kirche von St. Charles, neoklassizistischen Gebäude, bis das Parlament heute. Im neunzehnten Jahrhundert Wiener Architektur war die Inspiration für andere Städte der ehemaligen österreichisch-ungarischen Reiches, wie Budapest, Krakau und Lemberg. Denkmäler sind in der Regel in der Mitte, (deutsch Innere Stadt).Wien historische Zentrum wurde von Mauern, die im Jahre 1857 abgerissen wurden, damit die Stadt, um weitere territoriale Entwicklung und schließlich die umliegenden Städte zu absorbieren umgeben. An die Stelle der Wände wurde einer breiten Straße, der Ringstraße, die entlang der repräsentativen öffentlichen Bauten entstanden, darunter das Rathaus, Burgtheater, Universität, das Parlament, das Kunstmuseum und der Oper.
Die gotische Kathedrale. Stephen (Deutsch: Stephansdom) ist eines der wertvollsten sakralen Denkmäler in Wien. Der Bau der Kirche steht in engem Zusammenhang mit den Bemühungen der Babenberger und Habsburger in Wien eigenen Diözese verbunden. Der Bau dieser Kirche wurde im Jahr 1276 abgeschlossen. Der Wiederaufbau im gotischen Stil begann im Jahr 1304 Rathaus (Deutsch: Wiener Rathaus), im gotischen Stil erbaut in den Jahren 1872-1883 wurde von Friedrich von Schmidt entworfen.Pestsäule (Deutsch Pestsäule) wurde im barocken Stil erbaut, wurde im Auftrag von Leopold I im Speicher gebaut, um ihn von der Pest im Jahre 1679 zu retten. Das Denkmal zeigt die Heilige Dreifaltigkeit.Parlamentsgebäude seit Anfang seiner legislativen Funktion in vollem Umfang. Attika ist mit Marmor-Statuen der antiken Gelehrten und Staatsmännern geschmückt. Im mittleren Teil des Gebäudes ist in Spalte Halle und Rezeption der Porträt-Galerie befindet.Kirche des hl. Ruprecht (Deutsch Ruprechtskirche) ist die älteste Kirche in Wien, die verwendet wird, immer wieder rekonstruiert und wieder aufgebaut. Mittleren und unteren Stockwerke des Turms stammt aus dem elften Jahrhundert und diente ursprünglich der Fischer Matrosen, die für ihn beteten für eine erfolgreiche Reise. Kirche des hl. Charles Borromeo (Karlskirche Deutsch) ist eine Struktur, die reich verzierte Barock-Stil repräsentiert. Die Kirche wurde im Auftrag von Charles VI, bauten die letzte von mehreren Pestepidemie, schlug Wien. Der Bau dauerte von 1716-1737 ins Leben gerufen, war der Architekt Johann Bernhard Fischer von Erlach. Die Kirche wurde auf den Plan, eine Ellipse mit der griechischen Kreuzes verbunden gebaut. In der Mitte der Fassade, auf der Achse des Doms, stellte Portikus, der von zwei Säulen (Bell), die spiralförmig mit bas abgedeckt laufen-Reliefs flankier. Votivkirche (Deutsch Votivkirche), erbaut zwischen 1855-1879 und von Kaiser Maximilian I. gegründet. Architekten inspiriert durch die Französisch gotischen Kathedralen des dreizehnten Jahrhunderts. Es stellte sich heraus, dreischiffige Basilika mit einem Querschiff und Chor wielobocznie geschlossen und zwei Turm-Fassade hat eine reiche architektonische Details: sterczyna, Zinnen, kwiatony, Maßwerk und Bögen Widerstand. Die Kirche ist mit einem hohen Satteldächern mit farbigen Fliesen, wie das Dach der Kathedrale von Wien erfassten. Zwei massive Türme der Zählung nach 99 Metern Höhe.* Der Wiener Prater, dem größten öffentlichen Park im Zentrum von Europa und einer der größten in der Welt. Park umfasst rund 1.700 Hektar. In 1766, Kaiser Joseph II, sofern die Anwohner. Einst waren sie Jagdgebiet der Habsburger. Dies führte zu der Entstehung in den Jahren nach Attraktionen. Der Prater Stadions ihnen. Ernst Happel. Der Park ist auch ein großer Vergnügungspark, die derzeit einer der beliebtesten Reiseziele in Europa und ist auch Europas größter Vergnügungspark. Der Vergnügungspark ist rund 280 Attraktionen. Die Kosten, die im Bereich von 1 bis 15 Euro. Es gibt in fast allen Arten von Rotor-Welt zur Verfügung. Schloss Schönbrunn (Deutsch: Schloss Schönbrunn), die einst die Sommerresidenz des Kaisers. Während der Herrschaft von Maria Theresia, war in der Französisch-Stil umgebaut. Hier wurde er geboren wurde und starb, Franz Joseph I, und im Jahre 1918 unterschrieb er einen Verzicht auf die Teilnahme an der Regierung Karls I. Das Team Wahrnehmung der Aufgaben des Schloss Belvedere und Garten, das war zu seiner Zeit die Sommerresidenz von Prince Eugene.
Palais Kinsky (Deutsch: Palais Kinsky) baute die barocken Stil ist mit einer nativen Kinsky, wer der Eigentümer des Schlosses seit 1784 verbunden ist. Der Palast wurde 1713-1719 von Johann Lucas von Hildebrandt erbaut. Geburtsort dn. May 7, 1763, Fr.. Jozef Poniatowski. Mit einer langen Geschichte des Kaiserlichen Palastes wurde der ehemalige Wohnsitz der kaiserlichen Palast, der von ihm benannte Winter. Die Bauarbeiten begannen im dreizehnten Jahrhundert, in späteren Perioden, wurde das Gebäude mehrmals umgebaut.

Jestem tego pierwsz wlascicielka nie odpowiadam za spamy innych. Jak cos nie jasne pisz na prv chetnie pomoge nie tylko w tym zadaniu buzka pozdrawiam serdecznie ;)
3 4 3