Odpowiedzi

2010-02-15T15:05:55+01:00
25. Januar

Schließlich, am Ende der Woche! Vor mir zwei Tage Ruhe, oder am Wochenende. Die ganze Woche mein unglaublich müde. Ich hatte eine Menge zu lernen, Kredite, und den letzten Tests kartkówek in diesem Semester. Lehrer ausgestellt Semester Bewertung. Ich beschloss, das Gerät bis Lektionen schnell, und das war es nicht so viel, dass rasch mit uwinęłam und beschlossen, sich auszuruhen und zu entspannen.
Für mich ist, die beste Erholung hören. No matter what. Dies kann traurig sein, befreit Ballade oder Rock. Je nach Lust und Laune. Beim Hören von Musik kann ich aus der Hektik des täglichen Lebens und der Wissenschaft zu entspannen. Porozmyślać über aktuelle Themen und reflektieren verschiedene Dinge. Für mich ist es von der Realität. Als ob Umzug in eine andere Welt. Ich beschloss, mit meiner Musik-Player zu nehmen und einen Spaziergang in den Wäldern.
Draußen war es schön. Podmuchiwał kühle Brise sanft wiegenden Bäumen und sanft. Es war noch dunkel. Drang durch die Wolken, wie die Strahlen der Sonne. Die Luft war ein wenig feucht. Erhob es gut riechen. Nicht blickte in die Richtung ich gehe. Ich ging vor ihm. Wenn ich schon tief im Wald, auf dem Weg traf ich einen Elch. Es war mächtig. Runde mit einem großen braunen Geweih auf dem Kopf und lange Beine. Stand vor ihm sah ihm in die Augen. Waren dunkelbraun, fast schwarz. Ich war überrascht und ein wenig überrascht, dass ich keine Angst bin. Ausgenommen der Musik und zog meine Kopfhörer. Ich blickte in die Ferne und sah einen kleinen Elch. Entnahm ich, dass dies noch vor denen ich das Vergnügen hatte, von ihrem Vater hatte, weil er viel größer war als die. War erstaunt, dass seine Nachkommen noch starrte mich an, während ihr Vater war frei, nur wenige Meter von mir Kenntnis, und frisst Gras. Ich fühlte mich aus Farbe. Ich dachte, dass ein wenig Angst vor mir sein könnte. Ich ging langsam weg von ihrem Vater und ich machte sich auf den Rückweg. Als ich noch in einer Entfernung von etwa fünf Meter drehte sich um und sah ein schönes Bild. Die ganze Familie war Elche und aßen zusammen mit trockenem Gras und Rinde. Ich sah sie für ein paar Augenblicke. Langsam begann zu tun, wurde es dunkel und kälter. Daher ging schnell Schritt nach Hause.
Nach der Rückkehr nach Hause gebraut den Tee und aßen. Ich nahm ein langes, heißes Bad und lesen Sie dann ein paar Kapitel des Buches. Nun habe ich einen langen Spaziergang. Ich denke, nächste Woche wird auch entscheiden, in den Wäldern auf diesem Spaziergang. Für den Augenblick, als ich schlafen gehen. Gute Nacht pamiętniczku!
27 Januar
Nach einer Weile beginnt das Spiel, für die ich wartete eine ganze Woche! Gordon Strachan-Team wird das Team Gesicht Falkirk. Celticowi, von denen ich hoffe sehr przydałyby weitere drei Punkte, weil es so einen Unterschied zwischen sich und den ersten Platz in der Tabelle, die betreut derzeit ein Team Glasgow Rangers. Doch nicht alle zwanzig Minuten, zu beurteilen, die erste Pfeife, die Sitzung beginnt Falkirk - Celtic. Einfach can't wait!
Still 27. Januar

Match, obwohl die Mannschaft gewann durch ein Gäste Infield Vorteil, nicht gut aussehen. Es war eines der schlimmsten Spiele? The Boys?. Eigentlich, wenn es nicht eine gute Intervention und Wachsamkeit polnischen Torwart? Artur Boruc, ist es möglich, dass Spieler Gordon Strachan, das Haus wieder mit einem weiteren Sieg in der Tasche.
Match von Anfang an nicht gut aussehen. Viele unvollendete Handlung, schlechte Leistung im Angriff, Verwirrung im Team, ungenau und können uns ein wenig Glück, dass aus lief das Spiel endete mit einem größeren Vorteil Ziele. Wetter im Stadion Falkirk Stadium nicht helfen, die Spieler von jeder Mannschaft. Unsere Kids Strachan lief sehr schleppend, wenn er nicht schlief die ganze Nacht! Manchmal wollte weinen up? aufwachen! Die Hälfte des Spiels nicht interessant aussehen. In der vierzigsten Minute die zweite gelbe Karte sah den Australier Scott McDonald (Celtic) für den Eintritt in eine hässliche Beine Barrena Darr. Der gleiche Spieler gab den Fans, sondern auch eine Menge Spaß. In der Nachspielzeit? Skippy? verwendet ein großes Kreuz kommt Shunsuke Nakamura und schoß den Kopf geschickt den Ball ins Netz Gastgeber. Eine weitere fünfundvierzig Minuten, unterschieden sich nicht wesentlich von der ersten, die nicht gesehen hat, nicht mehr erreichen. Richter J. Underhill zeigten noch zwei gelbe Karten. Diese Zeit, Spieler aus dem Team für die Gastgeber. Letzte Hoffnung für die Erhöhung der Hesselink Vorteil war in der Nachspielzeit geschossen. Dies jedoch traf den Pfosten. Enty Zeit bereits in dieser Saison!

31. Januar

Heute war ein unglaublicher Tag! Wir waren nicht in der Klasse. Stattdessen wurde der Karneval organisiert Kugel. Der Titel dieses Jahres lief der Ball? World Congress verdoppelt?, Welche przebieraliśmy für Berühmtheiten. Vielleicht ist der Begriff? Przebieraliśmy up? ist nicht ganz richtig, denn nicht jeder war für jemanden verkleidet. In diesem mich. Ich habe gerade keine Idee.
Ball begann um zwölf Uhr dreißig. Ich vereinbarte mit ihren Freunden, dass ein wenig früher kommen. Zostawiłyśmy Jacken in der Garderobe. Wir gingen in die Kantine, wo wir zostawiłyśmy Taschen und unsere Herrin erfüllt. Dann warteten wir gemeinsam zu spielen. Nach ein paar Minuten ging in den Saal. Es war schön geschmückt. Vor Ort, schön hing Streifen Krępiny, Woiwodschaft Lebus verwaltet in den Farben der verschiedenen Schattierungen von lila und rosa. Leider Dekoration Verlängerung der rechten Wand der Turnhalle, die stattfand Ball, der odczepiła. Es war notwendig, um es zu entfernen. Hall, aber für sie nicht verloren hat seinen Glanz Karneval. Dieses Ereignis nicht unterbrechen den Spaß, das dauerte bis zum Ende.
Insgesamt war eine große Kugel. Wahrscheinlich das beste der gesamten drei Jahre. Ich spielte wirklich gut. Unsere Klasse gewonnen hat auch nur eine der Wettbewerbe FR ? Wer hat das gesagt?. Dieser Wettbewerb war für diejenigen, die die Daten Worte, die Sie zitiert aus der Natur Vorwürfe zu speichern. Wir haben die besten aller Klassen der sechsten. Leider nicht alle der Klasse zeigte sich für diese Veranstaltung. Daher fällt das Fett nur heute, Donnerstag konnte kaufen den Donuts und Faworki, die er verkauft, ein englischer Lord. Erlös aus dem Verkauf wird über die verschiedenen Auszeichnungen für Studenten, etc. verwendet werden
Ball endete nach dem fünfzehnten von dreißig Jahren. Ich war einen Augenblick still und reden mit ihren Freunden. Dann hat jeder von uns seinen eigenen Weg nach Hause gegangen oder mit dem Bus.
Ich kehrte nach Hause vor dem sechzehnten. Ich rief meine Mutter, die noch bei der Arbeit und sagte ihr, dass er zurück kam, und ich ging die Beziehung mit der Kugel.
Heute ist der Tag, als ich definitiv gezählt, ein Erfolg. Wer war ich in Kugel von heute. Nur schade ist, dass Sie zur Schule gehen morgen.

Mam nadzieję, że dobrze ;*