Odpowiedzi

2010-02-21T13:51:56+01:00
Es war ein Tag wie jeder andere. Ich stand auf und gekleidet. Ich aß Frühstück. Er fuhr mit dem Bus. Założyłam Schuhe, Jacke, Mütze, nahm einen Rucksack und ging nach draußen. Furchtbare Wind wehte in der Nacht zu. Der Wind trieb mich nach Hause, dachte ich, dass ich nach Hause gehen sollten, aber dies ist nicht geschehen. Schließlich erreichte ich die Bushaltestelle, auch während der Wartezeit auf den Bus. In der Mitte war überfüllt, weil viele Kinder ihm ritt. Als ich aus dem Bus Schüler aus dem Gymnasium wurde es lockerer und schließlich konnte ich sitzen. Die nächste Station kam auf mich Martina. Der Bus kam in der Schule, wysiadłyśmy mit Martyn, rozebrałyśmy und setzte sich in der Umkleidekabine, warteten wir, wie jemand, der Sie wissen, wird kommen. Endlich klingelte es für die Klassen. Nichts Interessantes in diesen 5 Stunden passiert ist. Abgesehen von der Tatsache, dass die IT przerabialiśmy Bilder, und ich hatte ein Problem damit. Läutete Ende der fünften Lektion, gingen wir alle bis auf den Umkleideraum, festlich gekleidet, mit Ola und ich ging mit dem Bus, ging nach Hause, habe ich ein Sandwich und sah einen Fernseher Natur. Als der Film endete, begann ich odrabiać Unterricht. Dann schaute ich zu "Schritt weg von zu Hause".