Odpowiedzi

2010-03-14T19:28:52+01:00
Deutsch Kapellmeister und Komponist, einer der größten Künstler in der Geschichte der Musik.Geboren in der deutschen Stadt Eisenach, im Jahr 1685. Er war der achte und letzte Kind der städtischen Musik Johann Ambrosius Bach und Maria Elisabeth Lämmerhirt.Johann Sebastian Bach ist der Autor von mehr als 1000 Volkslieder, im zwanzigsten Jahrhundert von Wolfgang Schmieder (Bach-Werke-Verzeichnis Verzeichnis, in kurzen, BWV) katalogisiert. Viele Werke gingen verloren, darunter mindestens ein Dutzend Kantaten (konserviert Jahrbücher sind unvollständig), wahrscheinlich zwei der vier Leidenschaften, bezogen auf die Evangelien des Neuen Testaments.Die Söhne von Johann Sebastian, Wilhelm Friedemann, Johann Gottfried Bernhard, Johann Christoph Friedrich, Johann Christian und Carl Philipp Emanuel waren bekannte Musiker. Johann Christian Bach hatte einen großen Einfluss auf die frühen Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, dem Einfluss von Carl Philipp Emanuel Bach, dem achtzehnten Jahrhundert, die deutsche Musik ist unbestreitbar.
2010-03-14T19:33:29+01:00
Johann Sebastian Bach (1685-1750), deutscher Komponist und Organist, anerkannte Erfinder der Musik des Barock, ein Meister der Technologie-Variation, fugowanej und Kontrapunkt. Ab 1703 Organist in Arnstadt, Mühlhausen im Jahre 1707 in den Jahren 1708-1714 das Gericht Organist und Kammerorchester von Prinz Wilhelm Ernst von Weimar und später Konzertmeister. Im Jahre 1717 wurde er Dirigent und Direktor der Kammermusik am Hof des Fürsten Leopold von Köthen, welche Position er bis 1723, als er zum Kantor an der Kirche St. gewählt. Thomas in Leipzig. Er erfüllte diese Funktion bis zum Ende des Lebens. Seit seiner Gründung im Jahre 1729 unter Leitung von G.Ph. Collegium Musicum Telemann Unternehmen. In seinen Werken schuf er eine Synthese der reichen Polyphonie der harmonischen Dur-Moll. In Errungenschaften des Komponisten zu unterscheiden im Wesentlichen drei Teilbereiche: Chormusik (Leidenschaften, Messen, Oratorien, Kirche und weltliche Kantaten, Motetten), Orchester-und Solo-Instrumente. Zu den bekanntesten Werken des Künstlers: Messe in h-Moll, Passion St. St. Johannes-Passion Matthäus, Weihnachts-Oratorium, Magnificat in D-Dur und Kantaten, verwendet und entwickelt, in dem die Texte und Melodien aus dem protestantischen Choral gezogen, sowie die so genannten Zyklus von 6 Jahren. Brandenburgische Konzerte, dem Concerto grosso, was Arten.
2010-03-14T19:35:06+01:00
Johann Sebastian Bach geboren wurde 21. März 1685 in Eisenach, gestorben am 28. Juli 1750, in Leipzig.
Deutsch Kapellmeister und Komponist, einer der größten Künstler in der Geschichte der Musik.
Er war der achte und letzte Kind der städtischen Musik Johann Ambrosius Bach und Maria Elisabeth Lämmerhirt.
Johann Sebastian Bach war Kantor an der Kirche des hl. Thomas von der Ende Mai 1723, und diese Funktion behielt er bis zu seinem Tod.
Johann Sebastian Bach ist der Autor von mehr als 1000 Volkslieder, im zwanzigsten Jahrhundert von Wolfgang Schmieder katalogisiert.
Viele Werke gingen verloren, darunter mindestens ein Dutzend Kantaten.
Johann Sebastian Bach hatte fünf Söhne. Alle von ihnen waren Musiker.