POMOCY!!! NA DZISIAJ
Der, die, das wstaw właściwy zaimek względny.
1. In dem Zug,........ gerade abf'ahrt, sitzt unser Freund.
2. Alle aus unserer Klasse,....... richtig gelernt haben, haben die Pr'ufung bestanden.
3. Ich werde doch nicht immer meinem Bruder helfen,......... einfach faul ist.
4. Kauf doch das Mountainbike,........ dort in der Ecke steht.
5. Wer ist die Frau,....... immer so laut spricht?
6. Die B'aume,......... in diesem Wald wachsen, sind 'uber zweihundert Jahre alt.
7. In meinem B'ucherregal stehen nur solche Krimis,..... zum Nachdenken anregen.


Utwórz zdania przydawkowe/względne.
1. Das ist Frau Meier. Sie arbeitet bei Opel.

2. Der Junge hat drei Jahre in Australien verbracht. Er hat mich gestern angesprochen.

3.Wir nehmen die Streoanlage hat auch einen Plattenspieler.

4. Ist das der bekannte Schriftsteller? Er hat letztens wieder einen Bestseller geschrieben.

5. Wir helfen armen Menschen. Sie haben kein Zuhause.

6. Ich hatte das Hemd gestern an. Das Hemd habe ich in einem Secondhandladen gekauft.

7.Die Aufgabe ist sehr kompliziert. Wir m'ussen sie f'ur morgen schreiben.

8. Den kleinen Tisch haben wir auf dem Flohmarkt gekauft. Er steht in der Ecke.


Utwórz zdanie z trotzdem
1. Es war sehr kalt. M'unchhausen ritt weiter.

2.Ich gehe zur Schule. Ich f'uhle mich krank.

3. Wir haben Michael oft eingeladen. Er hat uns nie besucht,

4. Sie waren gl'ucklich. Die Leute hatten nicht viel Geld und wohnten sehr bescheiden.

5. Petra hat Zahnschmerzen. Sie will nicht zum Zahnarzt gehen.

1

Odpowiedzi

2010-03-16T21:16:03+01:00
1. In dem Zug, der gerade abfährt, sitzt unser Freund.
2. Alle aus unserer Klasse, die richtig gelernt haben, haben die Prüfung bestanden.
3. Ich werde doch nicht immer meinem Bruder helfen, der einfach faul ist.
4. Kauf doch das Mountainbike, das dort in der Ecke steht.
5. Wer ist die Frau, die immer so laut spricht?
6. Die Bäume, die in diesem Wald wachsen, sind über zweihundert Jahre alt.
7. In meinem Bücherregal stehen nur solche Krimis, die zum Nachdenken anregen.

1. Das ist Frau Meier, die bei Opel arbeitet.
2. Der Junge, der mich gestern angesprochen hat, hat drei Jahre in Australien verbracht.
3.Wir nehmen die Streoanlage, die auch einen Plattenspieler hat.
4. Ist das der bekannte Schriftsteller, der letztens wieder einen Bestseller geschrieben hat?
5. Wir helfen armen Menschen, die kein Zuhause haben.
6. Das Hemd, das ich gestern an hatte, habe ich in einem Secondhandladen gekauft.

7.Die Aufgabe, die wir für morgen schreiben müssen, ist sehr kompliziert.
8. Den kleinen Tisch, der in der Ecke steht, haben wir auf dem Flohmarkt gekauft.


1. Es war sehr kalt, trotzdem ritt Münchhausen weiter.
2. Ich fühle mich krank, trotzdem gehe ich zur Schule
3. Wir haben Michael oft eingeladen, trotzdem hat er uns nie besucht.
4. Die Leute hatten nicht viel Geld und wohnten sehr bescheiden, trotzdem
waren sie glücklich.
5. Petra hat Zahnschmerzen, trotzdem will sie nicht zum Zahnarzt gehen.

5 4 5