Potrzebuje opisu 3dni wolnych od szkoły w czasie perfekt.
Mają one wyglądać tak:

Środa była bardzo ciężkim dniem. Cały dzien spędziłam w tarnobrzegu jeżdząc nauką jazdy.Byłam poza domem 12 godzin i gdy tylko wróciłam koło 20 nie jedząc kolacji poszłam spać.

W czwartek wstałam o 7.Poszłam do łazienki umyłam się.
Koło 8 zjadłam pyszne śniadnie razem z mamą.
potem poszłam na autobus do szkoły, który spóźnił się niestety 10 minut przez co byłam trochę spóźniona.
Do szkoły dotarłam po 9. Udałam się na aule na której odbywały się rekolekcję,
Były one bardzo interesujące. Potem poszłam do cioci, którą zapraszałam na urodziny :) U niej zjadłam obiad. Do domu wróciłam koło 17.
Wziełam prysznic, wypiłam tylko herbatę i szybko poszłam spać bo czułam się nie najlepiej.

W piątek wstałam za późno.
Dlatego bez śniadanie poszłam szybko na autobus. Tym razem rekolekcje odbywały się w kościele. Tam się wyspowiadałam . Potem z koleżankami poszłam na zakupy i coś zjeść, bo byłam bardzo głodna. Do domu wróciłam o 17. Byłam bardzo zmęczona i nie miałam siły na nic, ale pomogłam mamie myć okno. Potem zrobiłam całej rodzinie na kolację jajecznicę. Wszystkim smakowało. Koło 21 poszłam się kąpać. Przed snem czytałam jakąś gazetę i oglądałam tv. o 23 zgasiłam światło i poszłam spać.

2

Odpowiedzi

2010-03-21T19:51:32+01:00
Ein Mittwoch war ein sehr schwerer Tag. Ich ganzen dzien verbrachte in tarnobrzegu jeżdząc einem Unterricht der Fahrt.Ich war außer des Hauses 12 Stunden und wenn nur ich kehrte neben 20 ich indem ich esse ein Abendessen zurück ich ging schlafen.

Ich stand an dem Donnerstag über 7. auf ich Ging in das Badezimmer ich wusch mich.
Ich aß neben 8 hochmütiges śniadnie gemeinsam mit dem Mama auf.
ich dann ging auf dem Bus in die Schule, der leider 10 Minuten wodurch verspätete sich ich war ein bisschen verspätet.
Ich ich kam in die Schule nach 9. an Gelang auf den Festsälen auf welcher fanden statt rekolekcję,
War sie sehr interessant. Ich dann ging in die Tante ich, den lud auf dem Geburtstag ein :) ich aß Bei ihr ein Mittagessen auf. Ich nach Hause kehrte neben 17. zurück
Wziełam eine Dusche, ich trank nur Tee und schnell ging zu schlafen weil ich fühlte mich nicht beste.

Ich am Freitag stand zu spät auf.
Deshalb ich ging ohne das Frühstück schnell auf dem Bus. Das Exerzitien gemeinsam fanden in der Kirche statt. Ich dort beichtete . Ich dann ging mit den Kolleginnen auf den Einkäufen und etwas, weil ich sehr hungrig war aufessen. Ich kehrte nach Hause über 17. zurück ich War sehr müde und hatte keine Kraft auf nichts, aber ich half einem Mama waschen ein Fenster. Ich dann eine ganze Familie machte auf dem Abendessen ein Rührei. Es schmeckte nach allem. Ich ging neben 21 baden. Ich vor dem Traum las irgendeinen eine Zeitung und ansah mich tv. ich über 23 löschte ein Licht und ging zu schlafen.
2010-03-21T19:53:30+01:00
Der Mittwoch war sehr ein aufreibend Tag. Ganz dzien ich habe verbracht in tarnobrzegu jeżdząc der Wissenschaft jazdy.By brich außer der Familie die 12 Stunden (ab) und als ich einen Kreis 20 lediglich essend zurückgegeben habe ich habe ins Bett gehen.



Am Donnerstag bin ich über 7.Posz aufgestanden die Zeitungsseite habe ich in das Bad abgewaschen sich. Das Rad 8 habe ich aufgegessen hochmütig śniadnie zusammen mit der Mama. dann habe ich zu einer Schule zustimmen, der hat sich leider verspätet der 10 Minuten durch was ich war ein bisschen verspätet. In die Schule bin ich vorgedrungen nach 9. Ich habe mich auf Aulen begeben auf der sie fanden statt rekolekcję, sie waren sehr interessant. Dann bin ich zu einem Tantchen, das ich zum Geburtstag einlud gegangen:) bei ihr habe ich Mittag aufessen. Heim habe ich einen Kreis 17 zurückgegeben. Wziełam die Dusche, ich habe Tee lediglich ausgetrunken und schnell habe ich ins Bett gehen weil ich mich kein am gut fühlte.


Am Freitag bin ich zu spät aufgestanden. Deswegen ohne Frühstück ich habe schnell zustimmen. Diesmal fanden die Exerzitien in einer Kirche statt. Dort habe ich gebeichtet. Dann bin ich mit den Freundinnen auf die Ankäufe und etwas aufessen gegangen, weil ich sehr hungrig sein. Ich bin heimgekehrt über 17. Sehr war ich ermüdet und ich hatte die Kraft auf nichts, aber ich habe der Mama der Wäschen geholfen das Fenster. Dann habe ich der ganzen Familie für Abendbrot getan Rührei. Alle schmeckte es. Das Rad 21 ich bin baden gegangen. Vor dem Schlaf las ich irgendeine Zeitung und ich betrachtete tv. über 23 ich habe das Licht ausschalten und ich habe ins Bett gehen.