Proszę o przetłumaczenie tego tekstu...
W dzisiejszych czasach wielu młodych i nie tylko młodych ludzi sięga po środki odurzające. Częstym powodem jest ciekawość. Ciekawi jesteśmy jak to jest. Bardzo łatwy dostęp kusi wielu. Innym powodem są np. problemy. Nie dający sobie rady ludzie chcę "oderwać się od nich". Także chęć zaimponowania innym jest początkiem uzależnienia. Najczęściej zaczyna się od tego że namawiają nas znajomi. Ja myślę że trzeba być sobą i wierzyć we własne siły. Nie dawać się namówić. Przecież narkotyki czy alkohol nie uczynią nas kimś lepszym. Wręcz przeciwnie to początek drogi która może nas zaprowadzić na samo dno. Z narkotykami nie ma żartów one potrafią uzależnić już od pierwszego razu. Najlepiej unikać towarzystwa które zachęca nas ze skorzystania z takich "rozrywek". Lepiej obracać się wśród ludzi którzy potrafią żyć, bawić się i radzić sobie z problemami bez narkotyków.

2

Odpowiedzi

Najlepsza Odpowiedź!
2010-03-31T21:24:26+02:00
In heutigen Zeiten viele jung und kein lediglich erreicht er die junger Menschen nach Rauschgifte. Der häufige Grund ist eine Neugierde. Neugierig sind wir wie das ist. Sehr leichte Zugang viele verlockt. Der ander Grund sind zum Beispiel Probleme. Die ankönnenden Menschen wollen "von sie abreißen". Die ebenfalls Lust des Imponierens ander ist er dem Beginn der Abhängigkeit. Am oftmals fängt er sich mit dem an dass Bekannte uns überreden. Ich denke dass sich sein und an die eigenen Kräfte glauben man muss. Nicht einander gut zureden lassen. Doch die Drogen oder der Alkohol werden uns nicht machen besserem jemand. Im Gegenteil das ist der Beginn des Weges der uns führen kann auf selbst der Boden. Mit Drogen hat er Scherze nicht. Sie können abhängig von dem erste Schlag machen. Am gut eine Gesellschaft die uns aus dem Benutzen ermuntert meiden ungefähr solch der "Unterhaltungen". Gut unter Menschen die leben können leben, spielen und mit Problemen ohne Drogen auskommen.
2010-03-31T21:36:37+02:00
Heute viele jung und nicht nur die junge Leute wenden Medikamente an. Häufigste Grund ist die Neugier. Wir sind Neugierig wie ist das. Sehr leichte Zugang verlockt viele Leute. Der ander Grund sind zum Beispiel Probleme. Andere Ursachen sind Probleme. Die ankönnenden Menschen wollen "von sie abreißen". Die ebenfalls Lust des Imponierens ander ist er dem Beginn der Abhängigkeit. Am oftmals fängt er sich mit dem an dass Bekannte uns überreden. Ich denke dass sich sein und an die eigenen Kräfte glauben man muss. Nicht einander gut zureden lassen. Doch die Drogen oder der Alkohol werden uns nicht machen besserem jemand. Im Gegenteil das ist der Beginn des Weges der uns führen kann auf selbst der Boden. Mit Drogen hat er Scherze nicht. Sie können abhängig von dem erste Schlag machen. Am gut eine Gesellschaft die uns aus dem Benutzen ermuntert meiden ungefähr solch der "Unterhaltungen". Gut unter Menschen die leben können leben, spielen und mit Problemen ohne Drogen auskommen.