1. Po powrocie z wymiany mlodziezowej dzwonisz do swojego znajomego z Niemiec. opowiedz mu o:
-miejscu zakwaterowania
-zajeciach podczas wymiany
-zwiedzanych przez ciebie miejscach

2.w czasie wymiany mlodziezowej mieszkales u Niemieckiej rodziny. po powrocie opowiedz swojemu koledze z kursu jezyka niemieckiego:
-o twoich poczatkowych problemach z porozumiewaniem sie
-jak spedzaliscie razem czas wolny
-jaka atmosfera panowala w ich domu

2

Odpowiedzi

Najlepsza Odpowiedź!
2010-03-31T13:15:55+02:00
1. Halllo! Wenn du weißt, bin ich aus dem Jugend Austausch zurückgekommt. Wir waren in Rom. Ich habe viele netten Menschen kennengelernt. Wir teilnehmen an den unterschiedlichen Lektionen und den Vorträgen auf die verschiedenartigen Thematen. Ich habe Coloseum besichtigt. Ich war in einem Pantheon. Ich habe Kapitol gesehen. Es war wirklich toll.

2. Während des Jugend Austausches habe ich an der deutschen Familie gewohnt. Leider,ich spreche Deutsch nich gut. Ich habe Probleme mit Menschen verstandigt. Wir sind zusammen zur Party gegangen. Wir haben die Schachs und das Tennis zusammen gespielt. Sie waren sehr sympathischen Menschen . Zu Hause hat sie nett und die familiäre Atmosphäre geherrscht.
2010-03-31T13:19:04+02:00
1.-Hallo,Mark,hier ist Lukas.
- ah,Hallo Lukas, sag mal,wie geht es dir ?
-Danke Mark, mir geht's ganz gut.Ich war letztens in Deutschland auf einer Jugendaustausch.
-Echt?!dann erzähl doch mal,wie es war,bei wem hast du gewohnt?
-es war wirklich super.Ich habe gewohnt bei einer deutschen Familie,Am Anfang hatte ich Sprachprobleme,aber dann konnte ich schon gut Deutsch sprächen.Ich war in Berlin.Es ist eine sehr schöne Stadt.UIch hatte sehr viel gesehen.
Das Unterricht in deutsche Schule hat auch viel Spass gemacht.
-Das ist ja super,dass es dir gefallen hat.Und wann bist du zurück nach Hause gekommen?
-Am Mittwoch von zwei Wochen
-Ok.Danke für deinen Anruf und Auf Wiederhören.
2
Hallo.
Ich wollte dir von meinem Aufenthalt in den Jugendaustausch mit einer deutschen Familie zu erzählen. Mir hat Alles gut gefallen, aber es war für mich schwer, sich an eine Fremdsprache zu gewöhnen. Am Anfang konnte ich überhaupt nichts sprechen .Das Problem war für mich,sich mit der Familie aus Deutschland und sogar mit Menschen auf der Straße kommunizieren. Zum Glück nach ein paar Tagen das Problem begann zu verschwinden. Und ich war immer besser in Deutsch. Freizeit hatten wir sehr schön zusammen verbracht. Wir sind Rad gefahren, wir hatten lange Spaziergänge gemacht.Wir haben zusammen Bücher gelesen und zusammen gekocht. Es hat mir auch gefallen,dass ich lernte mit dieser Familie ein unbekannten Stadt, Berlin kennen. In ihrer Haus Atmosphäre war immer sehr nett. Sie waren immer sehr freundlich zu mir. Ich fühlte mich immer bei ihnen wie ein netter Gast. Sie haben gern mit mir gesprochen. Sie haben nach meiner Kultur gefragt. Diese Reise hatte mir sehr gut gefallen und ich hoffe, dass ich dort irgendwann noch einmal komme und sie besuche.
Grüsse