Odpowiedzi

2010-04-10T12:33:51+02:00
Dresden - ursprünglich eine slawische Fischerdorf - hat sich im Schatten der nahegelegenen Meißen bis 1485 blieb, als es die Hauptstadt der Wettiner albertyńskiej wurde. Der Zeitraum von Peak Blüte fällt auf den achtzehnten Jahrhunderts - Kurfürst August der Starke sammelte die Dresdner Hof in seiner herrlichen Gruppe von Künstlern und Architekten, die die Stadt in eine wahrhaft europäische Kapital verwandelt. Basierend auf dem Platz Sammlungen Museen der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Die Stadt in der romantischen Tradition des berühmten Musik entwickelt sich zu einem der führenden Musikzentren in Europa. Diese Position bleibt bis zum heutigen Tag.
1 4 1
  • Użytkownik Zadane
2010-04-10T12:34:10+02:00
Dresden und Breslau in diesem Jahr feiern 50 Jahre der gegenseitigen Partnerschaft. Bei dieser Gelegenheit der Stadt Dresden bietet Verbänden, Institutionen, Verbänden, Unternehmen und Schulen vorgestellt werden, 30 November, 2009 in der Dresdner City Hall seiner Projekte in Bezug auf die Partnerschaft zwischen den beiden Städten. Diese Veranstaltung ist für die Einwohner von Dresden Verständnis des bürgerschaftlichen Engagements für die deutsch-polnische Partnerschaft anbieten und weitere Kontakte herzustellen. Interessenten, die drezdeńsko-Wroclaw-Projekt präsentieren möchten, können sich anmelden bis zum 19. November bei [email protected]