Odpowiedzi

Najlepsza Odpowiedź!
2010-04-13T14:19:59+02:00
PO NIEMIECKU SZCZUR;

die Art von Nagetier-Familie Muridae umfasst etwa 50 Arten. Die beliebtesten sind in Polen auftreten und Ratte, Ratte Wanderschaft.

Im Volksmund als die Ratte bekannt ist, auch für andere Taxa, wie die Wasserratte genannt wird manchmal als Grubber, eigentlich sehr ähnlich, eine Ratte oder bandikot indischen, manchmal auch die indische Ratte. Beliebte Laborratte, zeichnet sich durch frische weiße Farbe und gesicherten wissenschaftlichen Erkenntnissen, das Albino-Ratten wandernde Form. Zucht Ratten leben bis zu 40 Monate und in der Regel etwa zwei Jahre leben











PO NIEMIECKU KURA;

- Vogel-Zucht kurowatych Familie, in der ganzen Welt angebaut. Die Umgebung findet nicht statt. Es wird vermutet, dass eine Form von domestizierten Hühner gallus (Gallus gallus), schließt aber nicht aus der Beimischung von anderen Arten von South Asian kuraków (beide lebende und ausgestorbene). Domestizierung erfolgte wahrscheinlich im dritten Jahrtausend v. Chr. in Indien. Etwa 1000 v. Chr. Hühner haben in China gestiegen, und um 500 v. Chr. in Ägypten und Europa, darunter auch Polen (Hühnerknochen wurden bei Ausgrabungen in Biskupin gefunden). Während dieser Zeit hat, China aus künstlichen Inkubation durchgeführt. Die Forschung hat gezeigt, dass ähnlich der heutigen modernen Huhn Hühner bezrasowe, waren aber besser entwickelt Flügel.
2010-04-13T14:23:42+02:00
Krokodyl
Die Ordnung der Krokodile „Krokodil“ umfasst zusammen mit den Vögeln die letzten Überlebenden der Archosaurier, zu denen außer diesen noch die ausgestorbenen Pterosaurier und Dinosaurier gehörten. Von den heute noch existierenden Tiergruppen stellen die Krokodile also die Schwestergruppe der Vögel dar. Diese Verwandtschaft lässt sich aufgrund einer ganzen Reihe von Merkmalen, vor allem der Ausbildung des Herz-Kreislauf-Systems begründen. Aufgrund eines Knochenpanzers unter der Haut werden sie auch als Panzerechsen bezeichnet.

Alle heute lebenden Krokodile leben in Flüssen und Seen der Tropen und Subtropen, nur das Salzwasserkrokodil kann auch im Meer leben und kommt häufig an den Küsten verschiedener Inseln vor. Als Anpassung an ihren Lebensraum können die Tiere sehr gut schwimmen und tarnen sich im Wasser, indem sie vollständig bis auf Augen und Nasenlöcher untertauchen.
1 3 1