Odpowiedzi

2010-04-13T20:17:04+02:00
Die Schweiz (französisch Suisse, italienisch Svizzera und rätoromanisch Svizra), amtlich Schweizerische Eidgenossenschaft, ist ein Binnenstaat und Alpenland in Mitteleuropa. Sie grenzt an Deutschland, Österreich, Liechtenstein, Italien und Frankreich. Die Schweiz hat verfassungsmässig keine Hauptstadt, der Sitz der Regierung ist die Bundesstadt Bern (siehe auch Hauptstadtfrage der Schweiz).

Bei 7,7 Millionen Einwohnern auf einer Fläche von 41'285 Quadratkilometern, nur wenig kleiner als die Niederlande, gehört die Schweiz zu den am dichtest besiedelten Ländern Europas. Die vier offiziellen Amtssprachen sind Deutsch (sprechender Bevölkerungsanteil: 63,7 Prozent), Französisch (20,4 Prozent), Italienisch (6,5 Prozent) und Rätoromanisch (0,5 Prozent). Um keine der vier Amtssprachen zu bevorzugen, lautet das Landeskennzeichen der Schweiz «CH», für Confoederatio Helvetica, die lateinische Bezeichnung für Schweizerische Eidgenossenschaft. Der Name Schweiz stammt vom Gründungskanton Schwyz und wurde später auf die gesamte Eidgenossenschaft ausgedehnt.

Die Eidgenossenschaft existiert als loser Staatenbund seit dem 13. Jahrhundert. Dem Nationalmythos zufolge wurde sie Anfang August 1291 auf der Rütliwiese zur Gründung beschworen. Die Schweiz in ihrer heutigen Form als föderalistischer Bundesstaat wurde mit der Bundesverfassung von 1848 geschaffen. Sie gliedert sich in 26 Kantone (Gliedstaaten), wobei der Kanton Jura erst 1979 gebildet wurde. Die aussenpolitische Neutralität der Schweiz ist seit dem Wiener Kongress 1815 völkerrechtlich anerkannt.
2 3 2
Najlepsza Odpowiedź!
2010-04-13T20:59:16+02:00
Schweiz, Schweizerische Eidgenossenschaft (Confoederatio Helvetica, Schweiz, Schweizerische Eidgenossenschaft) - ein föderaler Staat in Westeuropa. Es ist eines der wenigen Länder, in denen es die direkte Demokratie. Schweiz seit dem Wiener Kongress im Jahre 1815, ist ein neutraler Staat. Bei den Vereinten Nationen ging erst nach 10 September 2002 zugunsten der diese Entscheidung in einem Referendum mit einer Mehrheit von mindestens 52% der der Abstimmung.


Fläche:

* Land: 39 770 km ²
* Wasser: 1 520 km ²
* Gesamt: 41 290 km ²

Länge der Grenzen:

* Österreich: 164 km
* Frankreich: 573 km
* Liechtenstein: 41 km
* Deutschland: 334 km
* Italien: 740 km
* Insgesamt: 1 852 km

Der fehlende Zugang zum Meer.

* Höchster Punkt: 4.634 m über dem Meeresspiegel Dufourspitze
* Tiefster Punkt: Lago Maggiore 195 m über dem Meeresspiegel